menu Home

Biography


đŸŽ” Stromtod steht fĂŒr dunkle und verzerrte elektronische KlĂ€nge. In Bezug auf das Genre gibt es hier kaum Grenzen. Alles, was passt, wird in seinen Sets verwendet. Die Setliste bewegt sich hauptsĂ€chlich im Bereich Industrial/Warehouse Techno, Dark & Hard Techno und Industrial Hardcore. Gelegentlich finden aber auch andere Genres wie Rhythm and Noise oder Crossbreed ihren Weg in die DJ-Sets. đŸŽ¶đŸąđŸŒ‘

Nach vielen Jahren des Auflegens begann Stromtod, seinen Fokus auf die Produktion eigener Musik zu verlagern und lieferte einige Remixe fĂŒr namhafte GrĂ¶ĂŸen der Industrial-Szene wie Nachtmahr, Chainreactor, ESA und Stahlschlag. Inzwischen sind Stromtod’s Produktionen hauptsĂ€chlich im Bereich Industrial Techno und Hard Techno angesiedelt, wo er definitiv seine musikalische Heimat gefunden hat. 🎧🔊🏭

Am 7. Juni 2021 wurde die erste Single, “The Cave”, auf Betrieb Records Berlin veröffentlicht. Dies markierte den Beginn seiner Karriere als Techno-Produzent, und es folgten weitere Veröffentlichungen auf Labels wie „Industrial Violence“ (6ejou label), „Dreizehnschallplatten“, „ReWasted“ (Label von Sebastian Groth) und vielen mehr. Charakteristisch fĂŒr seine Produktionen sind krĂ€ftige, wummernde Kick-Drums mit massiven Bassvibrationen, schneidende Hi-Hats und aggressive Noisesounds, umgeben von dĂŒsteren AtmosphĂ€ren. đŸŽ”đŸ„đŸŒƒ

Events

Soundcloud





play_arrow skip_previous skip_next volume_down
playlist_play